Zupfmusik arrabbiata – Venedig 2022

powered by

Unsere Mission

Die Uraufführung

Ein wenig „La Dolce Vita“ mitten im Ländle gefällig? Dann tauchen Sie ein in die fiktive SWR-Serie von “Spätzle arrabbiata – oder eine Hand wäscht die andere”. Wir, das Jugend­zupf­orchester Baden-Württemberg (JZObw), wurden ausgewählt den Soundtrack des Komponisten Marius Kirsten für Zupforchester uraufzuführen – eine willkommene Gelegenheit, unser Können unter Beweis zu stellen.

Die Uraufführung

Ein wenig „La Dolce Vita“ mitten im Ländle gefällig? Dann tauchen Sie ein in die fiktive SWR-Serie von “Spätzle arrabbiata – oder eine Hand wäscht die andere”. Wir, das Jugendzupforchester Baden-Württemberg (JZObw), wurden ausgewählt den Soundtrack des Komponisten Marius Kirsten für Zupforchester uraufzuführen – eine große Ehre und willkommene Gelegenheit, unser Können unter Beweis zu stellen.

Festival in Venedig

In der ersten Maiwoche 2022 erwartet uns THE VENICE MANDOLIN FESTIVAL. Das Festival im Ursprungsland der Mandoline wartet mit zahlreichen Konzerten, einem Projektorchester, venezianischem Spirit sowie unvergesslichen Erlebnissen auf.

 

Was liegt da näher, als genau dort die Uraufführung zu “Spätzle arrabbiata – oder eine Hand wäscht die andere” zum Erklingen zu bringen?

Festival in Venedig

In der ersten Maiwoche 2022 erwartet uns THE VENICE MANDOLIN FESTIVAL. Das Festival im Herzen Venedigs und damit im Ursprungsland der Mandoline wartet mit zahlreichen Konzerten, einem Projektorchester, venezianischem Spirit sowie unvergesslichen Erlebnissen auf. Was liegt da näher, als genau dort die Uraufführung zu “Spätzle arrabbiata – oder eine Hand wäscht die andere” zum Erklingen zu bringen?

Wir, das JZObw

Das JZObw ist auf die Förderung junger Musiker:innen ausgerichtet. Bei uns spielen die Leistungsträger:innen der baden-württembergischen Zupfmusik-Szene. Konzertreisen ins europäische Ausland und der kulturelle Austausch bieten Potenzial zur persönlichen Weiterentwicklung.

Wir, das JZObw

Als Auswahlorchester des Landesmusikrat Baden-Württemberg ist das JZObw auf die Förderung junger Musiker:innen ausgerichtet. Bei uns spielen die Leistungsträger:innen der baden-württembergischen Zupfmusik-Szene, unter ihnen mehrfache Preisträger:innen des Wettbewerbs “Jugend musiziert”. Konzertreisen ins europäische Ausland, der kulturelle Austausch sowie die Begegnung mit anderen Musiker:innen bieten Potenzial zur persönlichen Weiterentwicklung.

Jetzt unterstützen!

Die Kosten für dieses Projekt liegen pro Teilnehmenden bei rund 800 €.

Diesen Beitrag möchten auf ein Minimum reduzieren, um möglichst vielen jugendlichen Talenten eine Teilnahme zu ermöglichen.

Bei einem Spendenvolumen von 2.500 € können wir den Eigenanteil bereits um 100 € senken.

Wir zählen auf Sie!

Die Kosten für dieses Projekt liegen pro Teilnehmenden bei rund 800 € (für Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Festivalteilnahme).

Diesen Beitrag möchten wir auf ein Minimum reduzieren, um möglichst vielen jugendlichen Talenten, überwiegend Schüler:innen und Student:innen, eine Teilnahme zu ermöglichen.

Helfen Sie uns dabei, unsere Zupfmusik nach Venedig bringen.

 

Bei einem Spendenvolumen von 2.500 € können wir den Eigenanteil bereits um 100 € senken.

Wir zählen auf Sie!